Kolloquien für Abschlussarbeiten

Allgemeines

Bestandteil vieler Abschluss-, Projekt- und Studienarbeiten ist die mündliche Verteidigung der schriftlichen Arbeit in Form einer Präsentation mit anschließender Diskussion. Die Details sind in der jeweiligen Prüfungsordnung nachzulesen.

Zur Vereinfachung des Prozesses sowie zur Verbesserung des wissenschaftlichen Austauschs werden am IFAD pro Semester 3-4 Termine angeboten, an welchen die Abschlussarbeiten verteidigt werden können. Wir bitten die Studierenden, die hier angekündigten Termine bei der Erstellung ihrer Arbeiten frühzeitig einzuplanen und ihre Verteidigung in Absprache mit ihren Betreuern bei Frau Dr.-Ing. Andrea Haas schriftlich anzumelden.

Die verbindliche Anmeldung erfolgt bei Frau Dr.-Ing. Andrea Haas per Email. Folgende Informationen müssen dabei abgegeben werden: Name, Matrikelnummer, Titel der Arbeit, Email-Adresse, Betreuer, Art der Arbeit, Dauer des Vortrags laut Prüfungsordnung. Der genaue Zeitplan des Prüfungstags wird zwei Wochen vor dem Termin den Studierenden per Email und über die Homepage bekannt gegeben. Ein unentschuldigtes Fehlen führt zum Nichtbestehen der Verteidigung.

Für die Präsentation stehen die gängigen Medien und Werkzeuge (Beamer, Pointer, PC, Flip-Chart) bereit. Die Präsentation sollte vorher mit den Betreuuern durchgesprochen werden und muss im Format .ppt oder .pptx abgegeben werden. Für die Präsentation empfehlen wir die Vorlagen der TU Clausthal im Format 4:3 mit Arial als Schriftart.

 

 

Termine für das Kolloquium

Stand 30.04.2020:

  • 16.06.2020
  • 11.08.2020
  • (29.09.2020)